MENU

FieldTurf 360

Die ästhetische, flexible und vor allem äußerst strapazierfähige Produktlinie FieldTurf 360 verleiht dem Segment Kunstrasen aus Monofilamenten für Fußballfelder oder Schulsportplätze entscheidende Vorteile.

Der FieldTurf 360 besitzt eine Dicke von 360 µm. Dieses Kunstrasensystem wurde für Anwendungen entwickelt, die eine starke Faser mit perfektem Wiederaufstellvermögen und langer Haltbarkeit benötigen.

Übersicht Technische Daten Referenzen

Die Produktlinie FieldTurf 360 mit kurzen „diamantförmigen“ Fasern und einer Dicke von 360 µm ist auf Langlebigkeit ausgelegt und hebt sich durch eine Kombination aus hoher Leistungsfähigkeit, Spielkomfort, Widerstandsfähigkeit und guter Rentabilität deutlich von anderen Produkten auf dem Markt für Monofilament-Fasern ab.

Das ist die Lösung für Sportoberflächen jeder Art.

  • Extreme Widerstandsfähigkeit : Lisport®-Tests weisen eine Lebensdauer von 150.000 Zyklen nach (die Tests wurden von einem unabhängigen deutschen Labor durchgeführt)
  • Weichheit : Die Fieldturf 360 Monofilamentfaser bietet ein hohes Maß an Weichheit, die den Spielkomfort durch eine geringere Gefahr von Hautabschürfungen erhöht
  • Komfort & Sicherheit : sichere Sportoberfläche, bedeutende Minderung der Abrasionsrisiken bei Haut-Oberflächen-Kontakt
  • Anwendungsgebiete :
    • Fußball
    • Mehrzweck
    • Schulen
Faser Verfüllarten Elastikschichten
Profil: Monfilamentfaser mit Diamantenform 2-schichtige Verfüllung: Elastikschicht im Ortseinbau
360 Mikron Ballastschicht: Quarzsand Vorgefertigte Elastikschichten
Polhöhen: 42, 45 & 60 mm Oberste Schicht: SBR-Granulat, PU-ummanteltes SBR-Granulat, TPE, EPDM
Verschiedene Tuftarten für höhere Flexibilität (Stichdichte, Teilung usw.)
Sportplatz am Maxweiher - Eschweiler-Hehlrath, Germany HSV Imtech Arena - Hamburg, Germany RCA Engis - Engis, Belgium
Sportplatz Allmend - Meilen, Switzerland Tönnies Arena - Rheda Wiedenbrück, Germany Terrain de Football - Steenwerck, France 
Veltins Arena, Schalke 04 - Gelsenkirchen, Germany FC Preussen  Espelkamp - Espelkamp, Germany Stade Eugène Cognevaut - Gonesse, France 
Trainingszentrum RB Leipzig - Leipzig, Germany Signal Iduna Park - Dortmund, Germany Stade Rennais Football Club - Rennes, France
Sportplatz Birkenring - Kirchberg, Switzerland Rödinghausen - Rödinghausen, Germany Borchen Dörenhagen - Borchen, Germany
Sportanlage Lindenberg - Lindenberg, Germany Trainingszentrum RB Leipzig - Leipzig, Germany FC Kappel - Niedereschach, Germany
Sportanlage SV 29 Kempten - Kempten/eich, Germany Wald-Michelbach - Wald-Michelbach, Germany Sportpark Iloshöhe - Osnabrück, Germany