MENU

Zertifizierungen und Partnerschaften

In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist es FieldTurf gelungen, hochleistungsfähige Kunstrasensysteme zu entwickeln, die von vielen der weltweit führenden Sportverbände zertifiziert wurden. Bei der kontinuierlichen Verbesserung seiner Produkte hat FieldTurf besonderes Augenmerk darauf gelegt, die Sicherheit und den Komfort der Athleten zu verbessern. Aufgrund dieser Bemühungen gehört FieldTurf heute branchenweit zu den besten und zuverlässigsten Herstellern von Kunstrasensystemen für Fußball-, Rugby- und Hockeyfeldern sowie Mehrzweck-Sportplätzen. FieldTurf hat Partnerschaften mit der IRB, FIFA, FIH, ITF und FFF (Fédération Française de Football) geschlossen und ist Mitglied der ESTO.

Wir sind ebenfalls der offizielle Sportbelagsausrüster des FC Groningen, einem Verein der holländischen ersten Liga, und von Newtown AFC, einem Verein der ersten walisischen Fußballiga.

FieldTurf hat die ersten Kunstrasenplätze im Kilmarnock Rugby Park und im Cardiff Arms Park installiert. Im Cardiff Arms Park wurde das Endspiel des Amlin Cup 2014 erstmals in der Rugbygeschichte auf Kunstrasen ausgetragen.

FieldTurf hat auch Sportplätze in Trainingszentren Arsenal, Barcelona, Liverpool, FC Sevilla, Paris Saint Germain, Ajax Amsterdam, Hamburger SV und Trainingszentrum in Clairefontaine installiert. FieldTurf ist ebenfalls in Afrika aktiv, wo der Kunstrasenhersteller mit dem früheren französischen FIFA-Weltmeister Marcel Desailly zusammenarbeitet. Zusammen haben sie ein Fußballzentrum in Ghana eröffnet.

Ein ausgewähltes Mitglied des „FIFA Preferred Producer“-Programms.

FieldTurf gehört zum kleinen Kreis der FIFA-zertifizierten Kunstrasenhersteller. Wir haben die strengen Auflagen und Meldepflichten für Produktentwicklung, Performance und Instandhaltung erfüllt. FieldTurf war der allererste Hersteller von Kunstrasensystemen, der aufgrund der Ähnlichkeit zum Spielverhalten auf Naturrasen, welches die Fussballspieler schätzen, von der FIFA einen Platz mit Recommended Zertifizierung ausgezeichnet bekam. Ein FieldTurf-Kunstrasensystem war der erste Kunstrasen, auf dem ein Qualifikationsspiel der UEFA Champions League bzw. eine FIFA-Meisterschaft ausgetragen wurde.

Einen Vetriebsmitarbeiter finden

FieldTurf hat ein weit verbreitetes Netz von Vertriebsmitarbeitern und Vertriebspartnern in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Einen Mitarbeiter in Ihrer Nähe finden.

Informationen anfordern

Unseren Kunden zu dienen und Ihnen Ihre Projekte zu bauen ist unsere Priorität. Teilen Sie uns mit, wie wir Sie unterstützen können!