MENU

Weltweiter Marktführer

FieldTurf ist der Unternehmensbereich Kunstrasen von Tarkett Sports, Unternehmen der Tarkett Gruppe mit Firmensitz in Nanterre, Frankreich. Die Tarkett Gruppe beschäftigt über 12.000 Mitarbeiter weltweit und verzeichnet einen Jahresumsatz von € 2,3 Mrd. EUR. Mit über 130 Jahren Erfahrung in der Herstellung von sicheren, nachhaltigen und kreativen Produkten ist Tarkett weltweiter Marktführer für Bodenbelagslösungen.

Bis heute wurden weltweit über 10.000 Spielfelder mit FieldTurf Kunstrasen ausgestattet. FieldTurf hat den hochflorigen, verfüllten Kunstrasen erfunden und perfektioniert. Unser Unternehmen hat den Kunstrasenmarkt verändert und wurden daher Weltmarktführer für Sportbodenbelagslösungen im Außenbereich.

Lösungen, die von Sportlern für Sportler konzipiert und entwickelt werden

„Können wir Kunstrasen herstellen der gleich oder besser als der beste Naturrasen ist?“

Das war die Frage, die unsere Firmengründer durch die Gründung von FieldTurf zu beantworten suchten. Ehe FieldTurf sich als Unternehmen einen Namen machte, galt für viele weltweit Naturrasen als die beste Lösung für Sportplätze. Unsere Erfinder haben jedoch nicht versucht, eine bessere Lösung aus Kunstrasen zu schaffen, sondern Naturrasen nachzubilden. Um dieses Ziel zu erreichen haben sie eng mit Sportlern, ehemaligen Spielern, Trainern und Sportmedizinern zusammengearbeitet.

Die Entwicklung beinhaltete jahrelange Versuche, Muster, Tests, Geräteinnovationen und einzigartige Rezepturen - alle mit dem Ziel, Kunstrasensysteme zu entwickeln, welche die Spieleigenschaften von Naturrasen mit den Vorteilen einer synthetischen Lösung kombinierten. Es hat funktioniert. So ist FieldTurf entstanden.

Bescheidene Anfänge

Das „FieldTurf“-Konzept hat sich das erste Mal 1988 mit der Einführung eines Kunstrasensystems für Tennisplätze sowie eines Kunstrasensystems zur Reduzierung von Verschleiß bei Golfübungsanlagen in der Sportbodenbelagsbranche bemerkbar gemacht. Das Unternehmen hat dann angefangen, auch Kunstrasenbeläge für andere Sportarten wie Fußball, Lacrosse, American Football und Baseball zu entwickeln. FieldTurf hat sich darauf konzentriert, ein System für Sportplätze mit einer Sand-Gummi-Füllung zu perfektionieren, welches erhöhte Sicherheit für die Sportler, hervorragende Spieleigenschaften und extreme Haltbarkeit bietet. Die Industrie für verfüllte Kunstrasen wurde 1994 geschaffen, als FieldTurf das erste Großspielfeld verlegte.

Die Sportler entscheiden sich für FieldTurf

Unser verfüllte Kunstrasenbelag waren der Erste, auf dem 2003 im Luzhniki-Stadion (Moskau) ein UEFA Champions League Spiel ausgetragen wurde. Wir sind ebenfalls stolzer Partner von professionellen Fußballvereinen wie FC Groningen und Newtown AFC. Über 70 weitere hochrangige Fußball- und Rugbyvereine trainieren auf FieldTurf-Plätzen. In den USA waren unsere Systeme die ersten, auf denen der NFL Super Bowl, die Major League Baseball World Series, die World Baseball Classic, das Endspiel der Major League Soccer und die College-Bowl-Spiele von Küste zu Küste ausgetragen wurden.

Einen Vetriebsmitarbeiter finden

FieldTurf hat ein weit verbreitetes Netz von Vertriebsmitarbeitern und Vertriebspartnern in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Einen Mitarbeiter in Ihrer Nähe finden.

Informationen anfordern

Unseren Kunden zu dienen und Ihnen Ihre Projekte zu bauen ist unsere Priorität. Teilen Sie uns mit, wie wir Sie unterstützen können!